Elementare Musikpädagogik – Musik im Sozialen (Gesang)

Elementare Musik ist nie Musik allein, sie ist mit Bewegung, Tanz und Sprache verbunden, sie ist eine Musik, die man selbst tun muss. | Carl Orff

Der 4-jährige Studiengang Elementare Musikpädagogik bereitet auf eine vielseitige künstlerische und pädagogische Berufstätigkeit vor mit dem Ziel, in einem kreativen Prozess mit Instrumenten, der Stimme und über die Bewegung den Musiker in jedem Menschen entdecken und ansprechen zu lernen. EMP-Praxis bedeutet, Musikvermittler, „Ohrenöffner“ zu werden in den unterschiedlichsten sozialen Tätigkeitsfeldern: von der Eltern-Kind-Gruppe in der Musikschule oder Kirchengemeinde über Jugendarbeit im sozialen Brennpunkt bis hin zur musikalischen Arbeit im Seniorenheim. Die Ausbildung versteht sich als Weg zu den schöpferischen Ursprungskräften der Musik, aus denen sich das praktische Musizieren einzeln und in der Gruppe beleben lässt. Das Herz der Ausbildung ist eine intensive musikalisch-phänomenologische Arbeit, die eine lebendige, persönliche Beziehung zu den musikalischen Grundelementen schafft und eine Einsicht in die musikalische Natur des Menschen und der menschlichen Entwicklung vermittelt. Ziel der Ausbildung sind Musiker, welche die menschenbildenden Kräfte der Musik in individueller Berufspraxis immer wieder neu entfalten und fruchtbar machen können.

Fächer

Künstlerisches Hauptfach Gesang, Methodik des Hauptfachs, Gruppenunterricht EMP, Hospitationen und Unterrichts-Praktika, Chor, praxisorientiertes Klavierspiel, musikalische Phänomenologie, Sprache, Stimmbildung, Schauspiel, Eurythmie, Improvisation, Ensemble-Leitung, Tonsatz, Musiktheorie, Gehörbildung, Bewegung, Tanz, Rhythmus, Perkussion, Musikgeschichte, Formenlehre, Anthroposophische Menschenkunde, Musikvermittlung.

Regelstudienzeit

4 Jahre

Prüfungen

Trimesterabschlüsse (interne und öffentliche Konzerte), Projektarbeiten, schriftliche Hausarbeiten. Die Abschlussprüfung besteht aus einem öffentlichen Projekt-Konzert, Lehrproben mit der EMP-Gruppe und im künstlerischen Hauptfach einer schriftlichen Abschlussarbeit.

Abschluss

Zertifikat zum Musikpädagogen für Elementare Musikpädagogik und zum Leiter von Singgruppen

Zur Aufnahme – Jetzt bewerben!